Who’s Who Legal 2017 „Government Contracts“: Dr. Daniel Soudry, LL.M. erneut ausgezeichnet

Veröffentlicht Veröffentlicht in Auszeichnungen

Das international renommierte Fachmagazin Who’s Who Legal hat Dr. Daniel Soudry, LL.M. erneut als Spezialisten für Vergaberecht ausgezeichnet. Who´s Who Legal empfiehlt Dr. Soudry in seiner aktuellen Print-Ausgabe als einen von nur 19 deutschen Beratern für das öffentliche Auftragswesen. Bestätigung für kontinuierliche Spezialisierung Dr. Soudry erklärte zu dem Erfolg: „Wir freuen uns über die erneute […]

Vergabe von Reinigungsleistungen – 09.03.2016 in Bonn

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am 09.03.2016 veranstaltet das Führungskräfte-Forum des Behörden Spiegel ein Seminar mit dem Titel: Vergabe von Reinigungsleistungen Reinigungsleistungen werden von einer großen Anzahl öffentlicher Auftraggeber benötigt. Dem steht eine von technischen und rechtlichen Besonderheiten geprägte Branche gegenüber. Mit kaum einem anderen Bereich des Vergaberechts waren die Vergabenachprüfungsinstanzen in den vergangenen Jahren intensiver befasst. Dies stellt besondere […]

Wirtschaftswoche Online vom 04.12.2015 – Interview mit Dr. Daniel Soudry

Veröffentlicht Veröffentlicht in Presse

Porto-Erhöhung genehmigt – Warum sich die Post-Konkurrenten über die Preiserhöhung freuen Die Bundesnetzagentur hat zugestimmt: Die Deutsche Post darf das Briefporto zum Jahreswechsel auf 70 Cent erhöhen. Die Wettbewerber freut das: Sie hoffen, dass Behörden nun Post-Aufträge neu ausschreiben. Welche Folgen hat das für laufende Verträge öffentlicher Auftraggeber? Den gesamten Beitrag lesen Sie hier.

Who’s Who Legal 2016 empfiehlt Dr. Daniel Soudry, LL.M. als Anwalt für „Government Contracts“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Auszeichnungen

Das international renommierte Fachmagazin Who’s Who Legal empfiehlt Dr. Daniel Soudry, LL.M. als deutschen Rechtsanwalt in der Rubrik „Government Contracts“. Die Aufnahme in das Ranking wurde unter anderem mit der besonderen vergaberechtlichen Expertise und der Erfahrung in der Bearbeitung internationaler Mandate an der Schnittstelle zu anderen Jurisdiktionen begründet. „Die Auszeichnung hat uns sehr erfreut.“, kommentiert […]